Freitag, 2. November 2018
20 Uhr, Heilig-Geist-Kirche Balingen

Posaunenquartett Opus 4

Jörg Richter, Alt- und Tenorposaune; Dirk Lehmann, Tenorposaune; Stephan Meiner, Tenorposaune; Wolfram Kuhnt, Bassposaune

Werke von J.S.Bach, Monteverdi, Krol, Gesualdo und Gershwin

Das Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Gewandhaus-orchesters zu Leipzig wurde 1994 gegründet. Heute besteht das Ensemble aus dem Leiter Jörg Richter, Mitbegründer Dirk Lehmann vom Gewandhausorchester zu  Leipzig, Wolfram Kuhnt, Mitglied der Staatskapelle Halle und dem freischaffenden Posaunisten Stephan Meiner.
Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke, sowie Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm. Wie auch die Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten (Kruspe-Posaunen) und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen weichen Klang, der sich von den heute in aller Regel „amerikanisierten“ Blechbläsergruppen der Orchester deutlich unterscheidet. Das Quartett hat in den letzten Jahren viele CD´s bespielt, u.a. „Weihnachten mit OPUS 4 und den Leipziger Vokalromantikern“. Seit Oktober 2012 hat das Ensemble einen kompletten Barockposaunen -Satz der Firma Jürgen Voigt aus Markneukirchen (als Leihgabe ) zur Verfügung. Zahlreiche Konzerte im Inland und in Europa zeugen von der Aktivität des Posaunenquartetts.

Hier Tickets bestellen



Programm

Claudio Monteverdi (1567-1643)
Deus in Adjutorium (Marienvesper) 

Johann Walter (1496-1570)
Wir glauben all an einen Gott

Don Carlo Gesualdo (1566-1613)
Salmi delle compiete

Josquin des Prez (1440-1521)
Tu pauperum refugium

Tomas Luis de Victoria (1535-1611)
Ecce quomodo moritur

Heinrich Schütz (1582-1672)
Meine Seele erhebt den Herren

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Brandenburgisches Konzert G-Dur

Kurt Grahl (*1947)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir

Anton Bruckner (1824-1896)
Ave Maria – Antiphon – Ecce Sacerdos

Kazimierz Serocki (1922-1981)
Intrada-Canone-Interludium-Corale-Intermezzo-Arietta-Toccatina

Irving Berlin (1888-1989)
Alexanders Ragtime Band

Daniel Sutton (1888-1954)
An American in Paris
(nach George Gershwin)