Freitag, 21. September 2018
19 Uhr, Krug & Priester Versandhalle Balingen

Carla Thullner, Sopran

und das Süddeutsche Salonorchester

Dietrich Schöller-Manno, Violine; Rebecca Schüle, Violoncello; Ralf Witte, Kontrabass; Hartmut Fleck, Klarinette und Saxophon; Johannes Freyer, Klavier und Moderation

Leitung: Dietrich Schöller-Manno
Werke von Léhar, Heymann, Zander, Lanske u.a.ŏràk, Schostakowitsch und Weill

Im Jahre 1989 durch ehemalige Spieler des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg gegründet, schaut das Süddeutsche Salonorchester nun bereits auf 29 Jahre intensiver Beschäftigung mit der Salonmusik zurück. Neben einer regen Konzert- und Galatätigkeit, vorwiegend im süddeutschen Raum, spielt das Ensemble regelmäßig auch im kleinen und privaten Rahmen, denn schon E.T.A. Hoffmann beschrieb die Salonmusik als „Musik, die neben dem Tee von der schönen Welt so ganz gemütlich wie jener eingenommen wird."

Das Repertoire basiert auf einer unerschöpflichen Anzahl von originalen Noten und Arrangements aus den Jahren 1870 bis 1960. Dabei gehen höchster musikalischer Qualitätsanspruch und der Wunsch, unterhaltsame Programme und Showkonzerte anzubieten, immer Hand in Hand. So ist es möglich ein breites Publikum zu erreichen, Jung und Alt gleichermaßen zu begeistern. Die Mitglieder des Süddeutschen Salonorchester spielen unter der Leitung von Dietrich Schöller-Manno, Multitalent aus Balingen, ist Gastdirigent verschiedener Orchester, Leiter des „Balinger Opernchor“, Gründer und Leiter der „Arcademia Sinfonica“ , Primgeiger des „Süddeutschen Salonorchester“ u.a.

Solistin des Konzertabends ist die Sopranistin Carla Thullner, mehrfache Preisträgerin bei „Jugend Musiziert“, studierte an der „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Hochschule in Leipzig. Ihr Repertoire umfasst Opernpartien, aber auch weltliche und geistliche Musik.

Hier Tickets bestellen



Programm

Franz Léhar 
Gold und Silber – Walzer

Werner R. Heymann 
Das muss ein Stück vom Himmel sein

Vesco D’Orio 
Zigeuner-Tango

Vesco D’Orio 
Crajova

Max Schönherr
Zigeunerin

Igor Rogoff
Duschenka

Franz Lehár 
Lied und Czardas

Bruno Lanske 
Balkanklänge

Vesco D’Orio 
Dorffest


Pause


Fred Raymond 
Die Julischka aus Budapest

Herbert Küster 
Der verliebte Ungar

Jacob Gade 
Jalousie

René Aubry 
Dancing Moon

Sholomon Secunda
 Bei mir bist Du schön

Werner Bochmann 
Du und ich im Mondenschein

Theo Mackeben 
Bel Ami

Hans Zander 
Modern Times

Reiny Roland 
12 Treffer