Freitag, 19. Januar 2018
20 Uhr, Stadthalle Balingen, Großer Saal

Die Singphoniker

Johannes Euler, Countertenor; Daniel Schreiber, Tenor; Henning Jensen, Tenor; Berno Scharpf, Bariton und Klavier; Michael Mantaj, Bassbariton; Christian Schmidt, Bass
Werke von Schubert und Kreisler

Das Männersextett wurde 1980 von sechs Studenten der Musikhochschule München nach dem Vorbild der Comedian Harmonists gegründet. Schon bald erweiterten sie ihr Repertoire, das heute vokale Kammermusik von der Gregorianik bis zur Moderne sowie Volkslieder, Weihnachtslieder, Popmusik und andere Crossover-Projekte erfasst. Inzwischen haben auch zeitgenössische Komponisten, wie Enjott Schneider, Max Beckschäfer und Wilfried Hiller, für das Ensemble eigene Werke verfasst. Seit 1987 haben die sechs Künstler über 30 CDs mit Werken der Romantik, der Renaissance, mit zeitgenössischer Musik, Gregorianik, aber auch mit Liedern der Comedian Harmonists oder Hits der Popmusik eingespielt. Das Ensemble „Die Singphoniker“, heute bestehend aus Johannes Euler, Countertenor, den Tenören Daniel Schreiber und 

Hennig Jensen, Berno Scharpf, Bariton, Michael 

Mantaj, Bassbariton und Christian Schmidt, Bass, unternimmt Tourneen in ganz Europa und Übersee.Für die Gesamtaufnahme aller Gesänge für Männerstimmen von Schubert wurde ihnen der Grand Prix du Disque von Radio France verliehen.

Die von den Singphonikern moderierten und verbindenden Texte sind von Katharina Eickhoff (SWR).

Karten online kaufen


Programm

Franz Schubert und Georg Kreisler
Zwei Wiener Liedermacher

Franz Schubert (1797-1828)
Sehnsucht

Georg Kreisler (1922-2011)
Frühlingsmärchen

Franz Schubert
Wein und Liebe

Georg Kreisler
Das Mädchen mit den drei blauen Augen

Franz Schubert
Das Dörfchen

Georg Kreisler
Lied für den Kärntner Männerchor

Franz Schubert
Geistertanz

Georg Kreisler
Warum

Franz Schubert
Grab und Mond
Im Gegenwärtigen Vergangenes

Pause

Franz Schubert
Flucht

Georg Kreisler
Please shoot your husband

Franz Schubert
Wehmut

Georg Kreisler
Der guade oide Franz

Franz Schubert
Ruhe, schönstes Glück der Erde

Georg Kreisler
I hab koa Lust

Franz Schubert
Der Entfernten

Georg Kreisler
Sie ist ein herrliches Weib
Bidla Buh